Kooperation TSV Poing - Münchner Fussball Schule

 

Seit 2008 kooperiert die Fussballabteilung des TSV Poing nun erfolgreich mit der Münchner Fussball Schule. Was mit einem Projekt für die damalige U17 begann, hat sich im Laufe der Jahre stetig weiterentwickelt und auf die ganze Abteilung ausgeweitet. 

So entstand ein in dieser Form einzigartiges Projekt: Unter Leitung von Michael Maguhn werden mittlerweile alle Spieler des TSV Poing ein Mal wöchentlich in einstündigen Einheiten in einem speziellen Technik-, Koordinations- und Taktiktraining gefördert. Insgesamt nehmen so 13 Mannschaften mit über 200 Kindern an den Einheiten teil. 

Gemeinsam mit der MFS konnte eine einheitliche Ausbildungsphilosophie entwickelt werden. Die Inhalte sind stark an die jeweiligen Altersstufen angepasst und sollen mit viel Freude schwerpunktmäßig Elemente wie Technik, Koordination, Athletik und Taktik vermitteln.

Hier steht immer der ausbildungsorientierte Ansatz und nicht das reine Ergebnis im Vordergrund. 

Neben diesen wöchentlichen Fördertrainings werden sowohl die U12 als auch die Erste Herrenmannschaft von der MFS in Person von Michael Maguhn betreut. 

In regelmäßigen Abständen finden zudem interne Trainerfortbildungen mit allen Jugendtrainern des TSV Poing statt. Hier werden gemeinsam viele unterschiedliche Themen erarbeitet und in Praxis sowie Theorie besprochen und weiterentwickelt. 

Wir freuen uns sehr über diese intensive Kooperation und hoffen, dass dieses erfolgreiche Konzept noch lange weitergeführt werden kann.